Wir suchen historische Fotografien der Loretokapelle und der Klosterkirche des Hl. Laurentius in Rumburk

Im Zusammenhang mit Vorbereitungen zur Ausstellung und Herausgabe der Publikation über Loreto Rumburk suchen wir historische Fotografien der Loretokapelle und der Klosterkirche des Hl. Laurentius in Rumburk, die vor dem Jahre 1945 errichtet wurden. Es handelt sich um Architekturfotos und Bilder von Kirchenfesten. Trotz intensiver Suche in Museensammlungen ist bisher bis auf eine Ausnahme kein ursprüngliches Heiligenbild des Loreto Rumburk gefunden worden. Für das Anbieten von Fotografien bedanken wir uns im voraus. Es würde uns in weiterer Arbeit sehr helfen. Fotografien und weitere Abbildungen kann man möglichst scanniert in Druckqualität (300 DPI) per E-mail: loreta.rumburk@seznam.cz oder auf die Adresse: Loretokapelle in Rumburk, Třída 9. května 149/27, 408 01 Rumburk zuschicken.

Im Jahre 2017 ist die Herausgabe der Publikation „Loreto Rumburk: Führer durch die Baugeschichte und künstlerische Bedeutung“ vorgesehen.  Für Interessenten  bietet sie eine ausführliche Bekanntmachung mit architektonischen Sehenswürdigkeiten des Loretoareals . Ein umfangreiches repräsentatives Buch „Loreto und Kapuzinerkloster in Rumburk“ wird von der Stadt Rumburk herausgegeben.  Auf hundertzwanzig Seiten bringt es uns mittels Fotografien von Jiří Stejskal das ehemalige Kapuzinerkloster, das eigentliche Heilige Haus mit Kreuzgang und die Kapelle der Heiligen Stiege näher. Die Fotografien werden mit tschechischen, deutschen und englischen Beschriftungen versehen. Die neuen Publikationen werden zum XXI. Loretofest am 16. 9. 2017 vorgestellt.

Übersicht der Aktionen im Jahre 2017 in der Loretokapelle in Rumburk