Kreuzwegandacht im Kreuzgang im Jahre 2019 in Rumburk

In der Fastenzeit werden im Kreuzgang der Loreto Rumburk Kreuzwegandacht gehalten. Am 17. 3. um 15.00 Uhr, am 26. 3. um 14.30 und am 19. 4. 2019 um 15.30 Uhr gehen Gläubige an allen Stationen des Kreuzweges vorbei. Die Andachten werden von Gläubigen aus Tschechien und Deutschland besucht.

Am Mitwoch 17. 4. 2019 ab 17.00 Uhr findet Komentierte Besichtigung des Kreuzganges und der Kapelle der Heiligen Stiege statt. Eintritt frei

Am Freitag 19. 4. 2019 ab 15.00 Uhr findet Andacht auf der Heiligen Stiege statt.

Die Dreizehn Kreuzwegbilder kann man auch bei der Besichtigung der ganzjährig geöffnetten Loreto Rumburk ansehen.  Eine Station des Kreuzweges ist in Statuen dargestellt und ist Bestandteil der Kapelle der Heiligen Stiege. Der bestehende Kreuzweg von Josef Maschke ist in Folge schon der dritte. Die Kreuzwegbilder haben eine Form von  dreizehn gemalten Lünetten  in  Maßen von 230 x 118 cm. Der Autor Josef Maschke aus Rychnov (Reichenau) bei Jablonec nad Nisou (Gablonz) hat auch das Bild die Folterung des hl. Laurentius auf der Vordertseite der Klosterkirche des hl. Laurentius in Rumburk gemalt.

Übersicht der Aktionen im Jahre 2018 in der Loretokapelle in Rumburk